Mittwoch, 5. Februar 2014

Review und Look zu Schminkkörbchen KW 5

 Catrice Liquid Metal Eyeshadow L'Afrique, c'est chic LE Green Fashion | Catrice Liquid Metal Eyeshadow 080 Mauves Like Jagger | NYX Ultra Pearl Mania Pigment 05 Charcoal Pearl | Revlon Colorstay Foundation Combination/Oily Skin 110 Ivory | essence love letters LE Nagellack 05 Inkheart | essence stay with me lipgloss 05 I like cotton candy | p2 sun city LE blush 01 urban style

Mit leichter Verspätung heute also die Review zum Schminkkörbchen von letzter Woche. Ich komme im Moment zu gar nichts alltagsbedingt, deswegen wird es auch in den nächsten paar Wochen nur vereinzelt mal einen Blogpost von mir geben. Aber Ende März sollte es besser werden ;) Aber jetzt zum Thema: 

Die beiden Catrice Liquid Metal Eyeshadows - Mauves Like Jagger aus dem Standardsortiment und Green Fashion aus der L'Afrique, C'est chic LE - gefielen mir ziemlcih gut. Man kann sie nass oder trocken auftragen. Geswatcht habe ich sie oben trocken und ohne Base. Man sieht, die Farbarbgabe ist echt gut. Der mauvige Ton ist am beliebtesten, soweit ich das mitbekommen habe. Der leicht golden schimmernde Grünton gefällt mir aber auch sehr gut. Das einzige Problem ist, dass sie zum Krümeln neigen. Foundation erst nach dem AMU zu machen, wäre also empfehlenswert.

Als nächstes ein hübsches anhrazitfarbenes Pigment von NYX. Der Auftrag nass (oben), mit Base (Mitte) oder trocken (unten) veränder das Erscheinungbild natürlich deutlich. Mir persönlich gefällt die Mitte am besten, weil hier ein ganz weiches, seidiges Finish entsteht. So habe ich es diese Woche auch auf den Augen getragen. Charcoal Pearl ließ sich gut verarbeiten, unterschied sich in der Qualität aber nicht stark von den günstigeren essence Pigmenten. Leider gab es auch in paar Krümelchen auf die Nase beim Blenden. Ganz gut, aber muss man nicht haben.  

In die Revlon Colorstay Foundation (in 110 ivory) habe ich mich diese Woche wieder neu verliebt. Zwar wirkt sie durch die starke Deckkraft nicht ganz so natürlich, hält aber wirklich den ganzen Tag und sieht abends noch fast perfekt aus. Meine Mischhaut muss nicht einmal nachgepudert werden und glänzt trotzdem nicht. Mit dem Auftrag muss man recht zügig sein, weil sie schnell antrocknet, auch sollte man beim Auftrag partienweise arbeiten. Ansonsten bin ich begeistert!

Farblich finde ich den schmutzig-dunkelblauen Inkheart aus der essence love letters LE sehr sehr schön und perfekt für die kalte Jahreszeit. Der Auftrag war auch ok, der Pinsel könnte nur runder geformt sein, er war einfach gerade abgeschnitten. Allerdings deckte der Lack bereits nach einer Schicht! Die Haltbarkeit trotz Base und Top Coat war nicht überragend, am dritten Tag musste ich ihn wegen der starken Tipwear und einigen abgesplitterten Stellen entfernen.

I like cotton candy aus der essence stay with me lipgloss Reihe ist ein schönes milchiges lilastichiges Pink. Der Farbton ist auf den Lippen auch gut zu sehen. Durch die Klebrigkeit halten diese Glosse etwas länger, das Tragegefühl könnte aber den ein oder anderen stören. Ich persönlich komme aber gut damit klar. Nur den künstlich-fruchtigen Geruch hätte man weglassen könne. Ein bisschen schade, dass sie das Sortiment verlassen. Diese Farbe gibt es aber schon seit der letzten Umstellung nicht mehr. 

Zuletzt noch das schöne warm-rosa Blush von p2 namens urban style, das es bereits im März 2011 in der sun city LE gab. Es schimmert ganz leicht lässt sich sehr einfach auftragen. Es durfte über die letzte Woche sogar dreimal auf meine Wangen und wurde nie fleckig. Eine echt tolle Wiederentdeckung für mich :)

Look
Diesmal nur ein Look. Für das AMU habe ich den grünen Catrice Liquid Metal Eyeshadow benutzt und zwar außen auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz. Dazu habe ich einen Altgoldton und ein mattes Taupe kombiniert und außerdem einen dünnen braunen Lidstrich ohne Wing zum Verdichten der Wimpern gezogen. 

Den Teint habe ich mit der Revlon Colorstay Foundation ausgeglichen, auf die Wangen kam das p2 Blush und auf die Lippen das pinke essence Gloss. 

Nichts Herausragendes diesmal, aber "alltagstauglich" wie man so schön sagt.   

Für nächste Woche werde ich erstmal kein neues Körbchen packen und aussetzen, danach schauen wir weiter :)

Kommentare:

  1. Super schöner Look!! Da ich heute so spät dran bin, hab ich Dich direkt noch mit aufnehmen können ;))
    Die Revlon Foundatio hab ich auch noch geschlossen bei mir rumstehen... Sollte ich auch mal ausprobieren ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll siehst du aus! Ich hatte mal die Photoready Foundation von Revlon und fand sie immer großartig, weiß gar nicht, wieso ich sie nicht mehr habe ;) Es gibt ja immer so viel neues zum austesten, aber irgendwann wird sie bestimmt mal wieder bei mir einziehen, oder vielleicht auch die Colorstay Variante
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Look, alltagstauglich steht dir aber auch sehr gut :)
    Das Blush wollte ich damals haben, ich weiß gar nicht mehr warum ich es nie gekauft habe. Schade!
    Von dem Colorstay Make Up war ich damals auch super begeistert, vielleicht kaufe ich es mir wieder nach bei einem Besuch in England :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir bleiben treu, bis du wieder mehr Zeit hast ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Sunnivah hat mir die Worte aus dem Mund genommen: Keine Sorge, wir laufen schon nicht weg. :-)

    AntwortenLöschen
  6. ich komme mit den liquid metal eyeshadows leider gar nicht klar, die bröckeln so schrecklich:/

    AntwortenLöschen
  7. tolles AMU :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich mir deine Bilder ansehe, würde ich nicht sagen, dass die Foundation von Revlon ein bisschen unnatürlich aussieht. Ich finde eher, dass du wirklich bezaubern aussiehst :) Die muss ich mir auch mal näher ansehen.
    Ich habe dich übrigens auch für den "Mein liebster "Award" nominiert :) Liebe Grüße - Fanny :)

    AntwortenLöschen