Montag, 11. Mai 2015

neuer Random Make Up Look und Erinnerung

Schon wieder ist beinahe ein Monat rum und damit Zeit für einen weiteren "Random Make Up Look". Ich habe mich mal wieder der Herausforderung gestellt und einen Look aus zufällig zusammengewürfelten Produkten geschminkt. Ich liebe das Projekt inzwischen sehr und freue mich jedesmal auf die Herausforderung, wenn ich ideenlos vor den Schubladen stehe und mich dann blind auf mein Glück (oder Pech!) verlasse ;) Alle Infos und "Regeln" gibt es wie immer >>hier. Mutige Mitstreiterinnen sind jederzeit herzlich willkommen! Ihr könnt euch noch bis Freitag hier verewigen:



diesmal habe ich gezogen: AUGEN KIKO Water Eyeshadow 222 Orchid Purple | essence Vintage District LE 01 I'm so retro | RdeL Young lovely eyes eyeshadow 17 grey velvet (disc.) | essence Tribal Summer LE Pigment 01 na-rock | essence love letters LE eye pencil 01 ink heart | essence crystal eyeliner 04 sparkling purple (disc.) | Mabelline Lash Stiletto Mascara (von TK Maxx, nicht im deutschen Sortiment) | Rimmel Extra POP Lash Mascara 006 pop purple (selbst ausgesucht, ich geb's zu...) | WANGEN Catrice Glamazona LE Blush C02 I Got The Flower! | Manhattan Powder Rouge apricot 39D | LIPPEN essence wild craft LE 01 mystic lilac | essence stay with me lipgloss 11 choose me!



"Lilac at Sunset"

Eigenlob stinkt ja bekanntlich, aber diesmal gefällt mir der zufällig entstandene Look richtig gut! Der bis dato unbenutzte KIKO Water Eyeshadow in einem strahlenden Lila wirkte Meinung nach sehr spannend zusammen mit den warmen Tönen, dem Dottergelb und dem roten Pigment von essence. Außen abgedunkelt mit dem Anthrazit wurde mir zwar alles ein wenig zu braun, "clasht" aber immer noch schön. Der cremige anthrazitfarbene Kajal ließ sich wunderbar am oberen Wimpernkranz smudgen. Den Glitterliner brachte ich schließlich noch dezent darüber aufgetragen unter. Die Maybelline Mascara, ein TK Maxx-Fund, fand ich so lala, das sehr lange geschwungene Bürstchen verklebte mir zu sehr. Die lila Mascara unten suchte ich am Ende noch selbst aus, weil sie so gut zum restlichen Lila passte, das ist aber eigentlich nicht erlaubt. Aber - mein Spiel, meine Regeln! ;)

Beim Anblick der gezogenen Lippenfarben, vor allem bei dem dunklen Lila, war ich zunächst ein wenig schockiert, aber durch das glossige Finish fand ich den Look - obwohl recht düster - letztendlich doch edel. 

Auf den Wangen war mal wieder Vorsicht angesagt, um das heftige pinke Blush nicht überzudosieren (nur punktuell mittig aufgetragen), wobei das Apricot aber alles ausglich und verblendete. 




Was mir gefiel: 
- wie die grünen Untertöne in meinen sonst blauer wirkenden Augen herausgekitzelt werden (zum Vergleich hier ein AMU in rötlichen Tönen)
- mal wieder (siehe hier) die Kombination von Lila mit warmen Tönen
- dunkle Lippen zu dunklen Augen
- für mich zur Abwechslung ein rauchiger Eyeliner ohne Wing

Was ich anders machen würde:
- KIKO Water Eyeshadow nass ausprobieren zum Intensivieren
- zwei Schichten der bunten Mascara unten auftragen, ist mir etwas zu unauffällig geraten
- Anthrazit weglassen und stattdessen mehr Rot zum Abdunkeln verwenden
- Glittereyeliner weglassen (sollte generell mal alles mit Glitter aussortieren...)
- andere Mascara (z.B. die RdeL 3in1 Waterproof, die ich gerade sehr mag)





Mich würde interessieren, wie kombiniert ihr Lila eigentlich am liebsten?




Kommentare:

  1. Ich kombiniere lila gerne mit grau oder anthrazit. Was anderes habe ich mich bisher nicht getraut.

    An der Aktion würde ich gerne teilnehmen, habs total vergessen. Finde es nämlich toll, einfach mal mit (vielleicht nicht perfekt aufeinander abgestimmt) vorgegebenen Sachen zu schminken.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  2. So ein wunderschönes AMU, sieht wie ein Sonnenuntergang aus!
    Lila mag ich am liebsten als Smokey Eye oder Farbtupfer zu einem hellen AMU... oder als knalligen Lippenakzent.
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Dafür das es Random ist, harmonieren die Farben sehr sehr gut zusammen. Ich nutze violett immer mit ähnlichen Farben, bin da wirklich wenig experimentierfreudig. Evtl. mit schwarz.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Da kannst du dich ruhig ordentlich loben. Ich finde das AMU wunderbar. Ganz tolle Farbübergänge. Hach Lila... meine Lieblingsfarbe. Bei mir kommt es mit Taupe, Grau, Gold, Grün oder Bordeaux zum Einsatz. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen. Du hast wirklich Glück, dass du alle Farben tragen kannst ;)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen