Sonntag, 22. November 2015

Fyrinnae - Swatches und Lobhudelei - Part IV

Dass ich ein wenig süchtig nach diesen kleinen magischen Töpfchen bin, beweisen die Posts Fyrinnae - Swatches und Lobhudelei - Part I - Part II und Part III. Inzwischen befüllen sie eine ganze Schublade in meiner Sammlung. Fatal für mich ist, dass immer neue Farben ins Standardsortiment einziehen... Hinzu kommen weitere Kollektionen, wie die Halloween LEs. Aus der diesjährigen Kollektion habe ich mir insgesamt sieben Nuancen ausgesucht. 

Ich wollte außerdem gerne die Lip Lustres ausprobieren und am meisten haben mich Winter Romance, ein kühles Dunkelrot und Pygmy Hippo, ein kühler, leicht graustichiger Rosenholzton angesprochen. 
Winter Romance: "Rich, velvety dark red."

Pygmy Hippo: "Medium rosey neutral plum shade."

"Fyrinnae's Lip Lustres are not like lipgloss. This unique product is a non-sticky lipcolour, nearly as solid as lipstick, leaving rich colour on your lips but no goopy tackiness. They are a rather "dry" product because we pack as much colour into them as possible, but the ingredients are not drying. This means, due to the high concentration of natural butters, they are thinner in a warm environment, thicker when it's cool, but are a solid product."

Was Fyrinnae hier über die Lip Lustres schreibt, kann ich so bestätigen. Die Textur ist zunächst etwas ungewohnt, weil es sich um eine feste, etwas wachsige Creme handelt. Das Tragegefühl ist tatsächlich sehr angenehm und geschmeidig. Wie man auf den Bildern erkennt, ist das Erscheinungsbild nicht bei allen Farben gleich. Pygmy Hippo ist sehr deckend und gleichmäßig, Winter Romance ist etwas sheerer und wirkt von Nahem, aber auch nur von Nahem, leicht fleckig. 



Neben den beiden Lip Lustres durften insgesamt 20 Pigmente ins Körbchen, 7 davon aus der diesjährigen Halloween Kollektion - plus ein Überraschungsgratispröbchen, ein hübsches Gold namens Luxury. Die Swatches sind auf der RdeL Young Eyeshadow Base mit dem Pinsel entstanden. Die Farbbeschreibungen sind dem Shop entnommen und treffen immer ziemlich gut zu. 
Abandoned Hotel
"Bright lime green enhanced with turquoise-blue sparkle (much more than it appears in the swatch pictures). Closer to light the sparkle turns vivid pink, giving the entire shade a warmer cast."

Canterville Chase
"Dark, shimmery brown with green shimmer and a touch of gold. Closer to light it becomes a pink-beige shade."

Lady Glamis
"Pink-bronze sparkle on black turns gold to green. A very striking and obvious change."

Predjama Castle
"Deep silver with a slight touch of taupe, filled with pink sparkle (much more vivid than photos show). Closer to light it becomes a brighter silver with gold sparkle."

Shipwreck
"Velvety dark blue is filled with bright green sparkle. Closer to light it turns all blue then violet."

The Alchemist
"Striking green-aqua shimmer on a semi-transparent black base (will be opaque over a sticky base, but not over primer). Closer to light or angled, it turns blue to purple then pink."

Yurei's Wrath
Very striking satiny-metallic pink-red, which turns to a warm red to orange to golden-orange. No sparkle, just rich smooth color.

Ailurophile
"An elegant blend of soft purple and gold in various tones. Slightly metallic finish with a touch of small-particle sparkle."

Bawdy Librarian
"This is no basic brown! This, my good guys and dolls, is a lush, shimmery, golden brown rich with gold sparkle." 

Birb of Paradise
"Glowing royal blue tops a velvety deep brown base hue."

Bite Me
"Deep bright red, nearly matte, with a very slight coordinating shimmer. Closer to blood red than fire engine red."

Celestial Beauty
"A rich blend of shimmering violet and blue is enhanced with a touch of bronze sparkle."

Conjured Tempest
"Deep murky green with a vibrant pink-purple highlight."

Herbivore
"Soft, satiny lavender with a light green highlight."

Illusionary
"Designed like our popular Serendipity in order to create a complex look with one shadow, this shade looks drab in the jar but upon application is a glowing pink with a hint of green sparkle, which turns pale gold to golden-green with pink sparkle depending on angle and proximity to light."

Incubus
"With a transparent brown base, striking golden-green turns green, to turquoise, to violet."

Istanbul
"A shimmering blend of deep blues and gold creates a multi-hued faded denim shade."

Jade Ghost
"Satiny pale white-green in the jar, but once applied, it has an iridescent glow of light green shimmer and a touch of sparkle. Try applying over a black base (shadow, liner, etc.) for a great effect."

Luxury
"Our brightest, most striking gold. Reflective shimmer creates an almost liquid-sparkle appearance. Outshines all our other golds, and makes a great liner, a bold lid color, or used as an effect highlight over lip gloss."

Mystic Forest
"Cobalt blue shimmer graces a deep forest green."

Velociraptor
"Bright chartreuse with light orange sparkle."




Looks mit ein paar der neuen Fyrinnaes kommen dann im nächsten Blogpost, der bald folgt. 






Welcher Lidschatten gefällt euch aus meiner Auswahl am besten?



Kommentare:

  1. Hach da sind ja einige tolle Töne dabei. Da weiß man gar nicht welcher einem am besten gefällt.

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Pigmente alle super schön, am besten gefällt mir allerdings glaub ich Lady Glamis :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Herbivore passt super zu meinen grünen Augen :-).
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  4. Also da sind SO viele schöne dabei, da kann ich mich nicht für einen Fav entscheiden ^^ muss meine neueren auch bald mal benutzen

    AntwortenLöschen
  5. Hier ist einer schöner als der nächste... fast alle könnte ich kaufen! Abandoned Hotel, Incubus, Ilusionary, Bawdy Librarian und Lady Glamis, wären jetzt meine Liebsten. Sie sind so wunderschön, und doch nutze ich sie viel zu selten.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen