Sonntag, 19. Januar 2014

Review und Looks zu Schminkkörbchen KW 3 und neues Körbchen

Zuerst das neue Schminkkörbchen für Kalederwoche 4. (Schon ein bisschen dunkel hier, aber die Sonne wollte nicht mehr auf mich warten ^^). Swatches gibt es dann wie bisher beim Review-Post nächste Woche. 

Catrice 190 The Nuder The Better | NYX Butter Gloss 07 Tiramisu | p2 poolside party LE blush 020 get sunkissed | Kiko Super Colour Eyeliner 104 dark slate green | Catrice Intensif'Eye Wet & Dry Shadow 040 Have You Seen Alice? | essence NATventURista gel eyeliner 02 mother earth is watching you | alvderde gel eyeliner 20 espresso brown | essence sun kissed LE soft touch eyeshadow 01 hello summer

Zu den beiden Ladys, die für die Schminkkörchen-Aktion zuständig sind, geht es hier und hier

Hier also das Körbchen von letzter Woche: 
alverde Kompakt Make-Up 010 light-beige | essence blush 50 sweetheart | Rival de Loop Glam Collection LE 01 shimmer rouge | p2 beauty rebel LE eyeliner 020 so cool | Catrice Eve in Bloom LE Duo Beauty Bouquet | Catrice Made to Stay smoothing lip polishes 020 Jen & Berry's und 010 Rose-Wood If She Could

Das alverde Kompakt Make-Up in 01 light-beige hinterließ einen recht guten Eindruck bei mir. Es handelt sich um eine relativ feste Creme, die ich am liebsten tupfend mit meinem Bufferpinsel (Sigma Round Top Kabuki F82) aufgetragen habe. Die Deckkraft ist mittel und kann sogar etwas aufgebaut werden. Was mir zunächst nicht auffiel, im Sonnenlicht dann aber umso mehr, sind die kleinen goldenen Schimmerpartikel, die enthalten sind. Erinnert an eine gewisse Romanfigur mit E... Im Swatch sieht man das hier wegen den schattigen Lichtverhältnissen nicht. Der Farbton ist aber perfekt für mich, sehr hell, neutral bis leicht gelblich. Abgepudert hält es auf meiner Mischhaut erstaunlich gut. Leider setzt es sich teilweise an trockenen Stellen oder neben der Nase leicht ab, Härchen fallen auch etwas mehr auf. Trotz der Kritikpunkte ein ganz gutes Produkt, vor allem für den NK-Bereich. Eine solche Deckkraft und gute Haltbarkeit sind hier sonst schwer zu finden. Trockenen Hauttypen würde ich davon eher abraten, ein Peeling zuvor ist aber generell. In Look 1 sieht man das alverde Kompakt Make-Up getragen.

Das rosé-peachige essence Blush 50 sweetheart aus dem Standardsortiment schimmert leicht und besitzt eine seidige Konsistenz, die sich leicht aufnehmen und verteilen lässt. Zwar nichts Herausragendes oder gar ein Must-Have, aber ein schöner natürlich Farbton, der im alltäglichen Gebrauch zukünftig öfter mal zum Einsatz kommen wird (in Look 1 zu sehen).

Das "Shimmer Powder" 01 shimmer rouge aus der Rival de Loop Glam Collection ist, anders als diese Bezeichung vermuten lassen würde, nur seidig schimmernd. Es ergibt sich ein dezenter Rosaton, den man je nach Geschmack heller oder dunkler mischen kann. Gefiel mir vom Auftrag noch besser als das essence blush aus dem Körbchen. (in Look 2 auf den Wangen)

Dieser schicke dunkeltürkise Liquid Liner in 020 so cool aus der p2 beauty rebel LE war mir für diese Jahreszeit noch etwas zu knallig, weshalb ich ihn lieber über einen schwarzen Eyeliner aufgetragen habe. Das funktionierte mit dem kleinen Pinselchen recht gut, die Deckkraft könnte vielleicht besser sein (siehe Swatch rechts). Fans von ausgefalleneren Eyelinerfarben können ihn sich durchaus mal genauer anschauen. (Look 1)  

Das Lidschattenduo Beauty Bouquet aus der Catrice Eve in Bloom LE enthält zwei hamonisch aufeinander abgestimmt Farben, ein Altrosa und ein bräunlicher Pflaumeton. Beide sind nicht sehr stark pigmentiert, am Auge lässt sich aber trotzdem mit ihnen arbeiten. Sie lassen sich also gut schichten und blenden. Falls man morgens mal nicht weiß, was man tragen soll, bietet sich ein solches Duo an und zaubert ein schönes dezentes AMU (Look 2). 
 
Die Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes werden in Kürze ins Standardsortiment kommen und sind jetzt bereits vorab in der Lala Berlin LE erhältlich. Die Farben von 010 Rose-Wood If She Could und 020 Jen & Berry's gefielen mir richtig gut. Der Geruch hingegen (wie immer Geschmackssache) ist gar nichts für mich (süß, künstlich-beerig) - vor dem Kauf ist also Probeschnuppern empfehlenswert. Die Lippen fühlen sich ganz leicht klebrig und geglättet an. Der Stain fällt bei den beiden Farben unterschiedlich aus. 010 färbt bei mir nicht, 020 hinterlässt aber einen pinken Stain und setzt sich dabei leider stärker in den Fältchen fest. Die p2 lip polishes gefallen mir wegen der leichten Textur und des neutralen Geruchs um Längen besser. Ganz überzeugt bin ich persönlich also leider nicht.

Look 1
Der türkise p2 Eyeliner spielt in diesem Look die Hauptrolle. Ich habe ihn über den p2 100% black easy liner aufgetragen. Die Basis bilden zwei Taupetöne (Artdeco 514 und p2 matte dream grey pleasure). Die obere Wasserlinie ist geschwärzt, um Lücken zwischen den Wimpern aufzufüllen (essence gel eyeliner). Auf den Wangen ist das essence blush  sweetheart, auf den Lippen der hellere Catrice Lip Polish. Außerdem trage ich das alverde Kompakt Make-Up.


 Look 2
Hier kombiniere ich zum Catrice Lidschattenduo Beauty Bouquet den Illamasqua Precision Ink in Havoc, der dem Farbton des dunkleren Lidschattens ähnelt. Das Blush ist das Rival de Loop Glam Collection Shimmer Rouge. Auf den Lippen befindet sich der Catrice Lip Polish Jen & Berry's. 

Kennt ihr eine oder mehrere Sachen aus dem alten oder dem aktuellen Körbchen? Wie fällt eure Meinung dazu aus?

Kommentare:

  1. Der erste Look gefällt mir richtig gut, sieht toll aus.

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne looks ... ich bin so faul geworden, meine eyeliner dauern eeeeewig - deine sind perfekt - respekt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine eyeliner dauern auch ziemlich lang ;)

      Löschen
  3. Den blauen Liner stelle ich mir für den Sommer sehr hübsch vor :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ja, zu einem schönen Lippenstift in Corall passt er bestimmt auch super :)

      Löschen
  4. Wow, der Look mit dem türkisen Liner sieht klasse aus!

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  5. Der blaue Eyeliner sieht echt toll aus! Steht dir wirklich super gut:)

    AntwortenLöschen
  6. OMG!! Der türkise Eyeliner ist ja der absolut Wahnsinn und Du hast ihn wunderschön bei Deinem Look in Szene gesetzt <3<3<3 Ich bin total begeistert und werde auf jeden Fall schauen, ob ich den noch irgendwo auftreiben kann ;))
    Der Look mit dem Catrice Duo ist auch so so schön geworden und richtig romatisch <3
    Und Dein nächstes Schminkkörbchen ist auch ganz wundervoll gefüllt <3 Ich bin gespannt :))
    Vielen lieben Dank für's mitmachen und ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Der Look mit dem türkise Eyeliner finde ich besonder gelungen!
    Du kannst den Stich so schön stehen, beneidenswert!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der Eyeliner-Look gefällt mir extrem gut! Aber auch der zweite ist wirklich wunderschön. Ich liebe solche Farben auf dem Auge und bereue es gerade, mir damals das Duo nicht mitgenommen zu haben ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Looks. Mein Favorit ist Look 1 mit dem blauen Eyeliner. Ich bin überrascht, dass Rival de Loop auch schöne Verpackungen herstellen kann ;) Das wäre vielleicht auch eine Überlegung für das Standardsortiment.
    LG Elle

    AntwortenLöschen
  10. gut dass du mich dran erinnerst, dieses projekt wollte ich auch mal umsetzen:)

    AntwortenLöschen