Sonntag, 5. Januar 2014

Daily vs. Xtravaganz Runde 10 - Ice, Ice Baby! - Schneekönigin

Diesmal gibt es wieder eine Special in der Daily vs. Xtravaganz-Reihe von Miss von Xtravaganz. In Runde 10 soll es frostig werden. Ich habe mich für die Schneekönigin entschieden, die die Hauptfigur in Hans Chistian Andersens gleichnamigem Kunstmärchen ist. Ich hatte die Geschichte als Kind auf einer Hörspielkassette und kann mich erinnern, dass ich es lieber nie vor dem Schlafengehen gehört hatte, weil mir die Schneekönigin ein bisschen unheimlich war :)
   
"Ein paar Schneeflocken fielen draußen, und eine derselben, die allergrößte, blieb auf dem Rand des einen Blumenkastens liegen; die Schneeflocke wuchs mehr und mehr und wurde zuletzt ein ganzes Frauenzimmer, in den feinsten weißen Flor gekleidet, der wie aus Millionen sternartiger Flocken zusammengesetzt war. Sie war so schön und fein, aber von Eis, von blendendem, blinkendem Eise. Doch war sie lebendig; die Augen blitzten wie zwei klare Sterne; aber es war keine Ruhe oder Rast in ihnen."

Das ganze Märchen gibt es zum Beispiel hier zum Nachlesen. 
Für den Look habe ich zunächst eine sehr helle Foundation mit einem weißen, schimmernden Pigment gemischt, um den eisigen Teint der Schneekönigin zu bekommen. Die Augen sind mit dunklem Blau umrandet, das dann nach außen zusammen mit einem helleren Blau verläuft. Die gleiche Farbe kam auf die Innenseite der Lippen, die fast schon wie erfroren aussehen sollten. Ein mattes Blau betont die Kontur. In den Adern der Scheekönigin fließt natürlich Eis statt Blut, was ich mit wasseraktivierenden Farben dargestellt habe. Auch auf Wimpern und Augenbrauen kam das weiße Aqua Make Up zum Einsatz. Die Haare sind mit Trockenshampoo "eingeschneit" worden, darauf befindet sich noch etwas Dekoschnee.
Ich habe verwendet: AUGEN Rival de Loop Young Base | alverde Mono Matt 60 Midnight Blue | L'Oréal Studio Secrets Lidschatten 540 braune Augen | essence Pigment 05 star dust (Innenwinkel) | NYX Jumbo Eyepencil Milk (Wasserlinie) | TEINT Grimas Foundation G0 | essence Pigment 10 fairy dust | transparentes Puder | KONTUR p2 matte dream 160 blue sky | "ADERN"|WIMPERN|BRAUEN Jofrika Aqua Easy Creative 8 Farben Palette (weiß, blau, schwarz, etwas rot) | HAARE Balea Trend it Up! Trockenshampoo | Dekoschnee


Heute also kein wirklich schöner Look von mir, trotzdem bin ich zufrieden wie die Kälte und das Böse im Charakter der Schneekönigin zu sehen sind (finde ich jedenfalls ^^ ). 

Hier gibt es die Looks aller Teilnehmerinnen zu bestaunen, ich bin absolut begeistert!!

Kommentare:

  1. Wow, du bist wirklich eine tolle Eiskönigin! Eiskalt und irgendwie auch bedrohlich, ich finde der Look ist dir super gelungen!

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gelungen! Die Lippen finde ich richtig klasse dazu.

    AntwortenLöschen
  3. wow das ist dir wirklich gut gelungen! Doe Ohrringe passen auch gut dazu :) Das Märchen mochte ich auch ganz gern, auch wenns schon ziemlich unheimlich war.

    AntwortenLöschen
  4. Das Make-up ist der Wahnsinn! Es fröstelt mich gleich ein bisschen, wenn ich mir die Bilder so ansehe - sieht wirklich richtig "eisig" aus :-D Toll gelungen!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wahnsinnig toll aus und du siehst wirklich erfroren aus ;) die Schneekönigin könnte nicht kälter wirken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Deine Version der Schneekönigin ist ja der absolute Wahnsinn!! Ich bin total begeistert!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow, wenn ich dich nicht besser kennen würde, hätte ich jetzt glatt ein bisschen Angst vor dir als böse Eiskönigin...Toll gemacht und richtig schön frostig.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Woooow! Wie schön. Das würde ich persönlich niemals so hinkriegen!
    Sieht wirklich toll aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es richtig gelungen, das sieht ganz toll aus und passt perfekt zum Thema :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margot, ich bin begeistert, dass du so viel Mühe und Arbeit in dein Make-Up gesteckt hast. Das ist wahnsinnig schön geworden und stellt echt alles was ich bisher gesehen habe in den Schatten. Wunderschön.

    Ganz viele Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wollte natürlich Margit schreiben - doofe Autokorrektur von Apple :D

      Löschen
  11. Das ist dir wirklich sehr gut gelungen! Wirklich unheimlich und frostig - und irgendwie bedrohlich. Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  12. Das Make-Up ist dir ganz fabelhaft gelungen. Eine tolle Idee auch für das nächste Faschingskostüm :)
    LG Elle

    AntwortenLöschen
  13. Doch, das ist ein wunderschöner Look, böse jaaaaaaaa, eiskalt jaaaaaaa, aber wunderschön!
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Sieht richtig gut aus! Und die Idee mit dem Trockenshampoo ist echt stark :)

    AntwortenLöschen