Freitag, 17. April 2015

Project Random Make Up - Runde 2!

Nachdem sich in der ersten Runde meines kleinen Projekts nur eine mutige Teilnehmerin gefunden hatte, nämlich Daniela von SchminkiSchminki (nochmals vielen vielen Dank für's Mitmachen! - Schaut unbedingt vorbei bei ihr!), habe ich hin und her überlegt, ob ich das Ganze noch weiterführen soll. Letztendlich habe ich jetzt beschlossen, auf jeden Fall regelmäßig ein Random Make Up zu schminken. Wenn sich weitere wagemutige Damen finden, umso besser. Wer jetzt gar nicht weiß, wovon hier die Rede ist - hier geht es zum Blogpost mit allen Infos. Der Header darf bei Gefallen natürlich verwendet werden. 

Hier könnt ihr euren Link unterbringen und am 15. Mai beginnt dann wieder eine neue Runde:




mein Random Make Up: 

AUGEN Catrice Feathered Fall LE Plum Plumes | KIKO Infinity Eyeshadow 210 Satin Brick | Catrice 270 Grey's Philosopshy | Nailart Glitter (Tedi) | Rival de Loop 3 in 1 multi effect Mascara | p2 professional eyeliner pen 040 dramatic purple | essence effect eye pencil 05 metal-phantom | WANGEN p2 wild me up! LE lips & cheeks duo 030 pink flamingo | Manhattan Oktoberfest LE Rouge Pink Gaudi | LIPPEN Catrice Gloss 050 Naturally Pink | Catrice Ultimate Shine 090 Fox Nox


Diesmal war mir das Glück wohl hold, weil mir erstaunlicherweise viele lila Produkte in die Hände fielen. Ich schwöre, es war wirklich Zufall! Das warme Braun dazu ist aber durchaus spannend, ebenso das matte Grau und auch den Glitter unterzubringen war wieder eine Herausforderung. So hätte ich das wohl nie ausgesucht. Die Mascara gefiel mir leider nicht so gut, ich hatte sie noch als sehr "verklebende" Tusche in Erinnerung vom letzten Ausprobieren. Aber was gezogen wird, muss benutzt werden! So ist das halt ;) Den Look, der herausgekommen ist, nenne ich...



"Glittery Grunge"
Zunächst habe ich Grey's Philosophy auf dem beweglichen Lid verteilt. Außen, in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz habe ich anschließend Plum Plumes aufgetragen, der an manchen Stellen leider etwas an Glitzer eingebüßt hat. Das war in diesem Fall aber kein Problem, weil ja sowieso noch der lila Glitter integriert werden musste und ich habe mich für den gesamten unteren Wimpernkranz entschieden. Das warme Braun, Satin Brick von KIKO, habe ich schließlich großzügig zum Ausblenden verwendet, was dem ganzen Look eine gewisse Dramatik und ein wenig "Grunge" verlieh. Der dunkellila Eyeliner und der lila Kajal ergänzten alles sehr schön. Mascara drauf und fertig!

Glücklicherweise gingen beide Blushes in Richtung Pink (auch wenn das rote Cremeblush bei den roten und peachigen Blushes eingeordnet ist in meiner Sammlung --> siehe meine Regeln) und harmonierten so natürlich, auch wenn ich mit der Dosierung sehr vorsichtig sein musste um beide übereinander benutzen zu können. 

Bei den Lippen musste ich ein wenig tricksen, weil der orangestichige Fox Nox so gar nicht dazupassen wollte, deshalb tupfte ich ihn nur leicht auf und gab mehr von dem hellen Catrice Gloss darüber. 






Was hättet ihr denn so mit meinen Produkten angestellt?


Kommentare:

  1. Richtig toll ist der Look geworden! Sehr harmonisch, die Farben passen sehr gut zusammen.
    Den lila Kajal auf der Wasserlinie mag ich besonders gern.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr tolle Kombi die doch wirklich super zusammen passt. Ich hab die letzte runde total verschwitzt wegen der Uni obwohl ich ndie Idee so toll finde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ist doch kein Problem, ich weiß wie das ist. Hier auf dem Blog ist es ja auch oft wochenlang still wegen dem "real life" ;)

      Liebe Grüße,
      Margit

      Löschen
  3. Der Look ist wirklich total schön. Dein Eyelinerstrich ist wirklich super schön geworden <3

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Die Umsetzung ist klasse, ich mag sie sehr gerne :) habe mir die Regeln gerade mal zu dem Projekt durch gelesen :) klingt schon interessant! Meine Schubladen sind gar nicht mal so geordnet :D

    AntwortenLöschen