Dienstag, 29. Dezember 2015

Catrice Leaving Soon - meine Empfehlungen zur Sortimentsumstellung Frühjahr 2016

Vor einigen Tagen trudelten die News über die bevorstehende Catrice Sortimentsumstellung ein. Was das Sortiment Ende Januar verlassen muss, ist hier aufgelistet, die Neuheiten sind hier zu finden. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und die ausgelisteten Artikel kurz reviewen, die sich in meiner Sammlung befinden. 

Ein wenig erstaunt war ich im ersten Moment darüber, dass die gesamte Reihe der Velvet Matt Eyeshadows ausgelistet wird, es muss aber wahrscheinlich Platz für die neuen Glam Fusion Gel To Powder Eyeshadows geschaffen werden. Dass ich alle Nuancen bis auf das Rosa dieser Lidschatten besitze, spricht schon einmal dafür, dass sie mich überzeugen konnten. Hier sollte man auf jeden Fall noch zuschlagen, falls noch nicht erfolgt. Besonders dem meiner Meinung nach schönsten Highlighterlidschatten aller Zeiten Vanillaty Fair werde ich ein wenig hinterhertrauern. Die neue flache Form ist auch nicht mehr so zerbrechlich wie die erste gewölbte Version.  
010 Vanillaty Fair | 030 Jump Up And Brown... | 040 Al Burgundy | 050 Welcome To Greysland! | 060 Moss Wanted Colour | 070 Princess Mattleine


Das Defining Blush in Lilactric kam erst letzten Herbst ins Sortiment und geht jetzt wieder. Ich habe es tatsächlich recht häufig verwendet aufgrund der unkomplizierten Textur. Das matte Flieder-Rosa muss ein wenig aufgebaut werden, um auf den Wangen sichtbar zur werden, selbst auf meiner blassen Haut. Wen die Farbe anspricht, sollte zugreifen. 



Von den Luminous Lips Lipsticks gehen drei Nuancen, von denen ich die 040 Pretty Little Valentine besitze, einen Peachton mit feinem goldenen Schimmer. Ich wurde mit der cremigen Textur dieser Lippenstifte nie ganz warm, weil sie immer ein wenig in die Lippenfältchen rutschen und sich recht schnell abtragen. Richtig schlecht sind sie aber auch nicht. Unten ist der Lippenstift getragen zu sehen. 



Das Idee des Ombre Top Coats fand ich ja sehr spannend, das Ergebnis beim Testen war aber leider wenig überzeugend. Der Lack ist sehr flüssig, wird ziemlich fleckig und läuft sogar in die Ränder neben den Nägeln. Es dauert zudem lange bis drei oder vier Schichten durchgetrocknet sind. Keine Empfehlung.  



Von den Ultimate Nail Lacquers gehen 14 Nuancen, auch 59 First Class Up-Grape und 25 Robert's Red Ford. Mit den Catrice Lacken kann man im Allgemeinen nicht viel falsch machen, so auch mit diesen beiden. 



Auch die Mono-Lidschatten 080 Go, Charlie Brown!, 400 My First Copperware Party und 570 Plum Up The Jam müssen gehen. Alle drei befinden sich schon sehr lange im Standardsortiment, scheinen sich aber nicht mehr so gut zu verkaufen, vielleicht aufgrund des großen Angebots an Nude-Paletten. 

Das matte Braun Go, Charlie Brown! lässt sich angenehm und unkompliziert verarbeiten und leicht verblenden. Wer noch nicht hundert ähnliche Töne besitzt, kann getrost zugreifen. My First Copperware Party wurde eine Zeit lang als Dupe zu MAC Satin Taupe gehandelt, ist aber ein wenig wärmer. Nichtsdestotrotz eine perfekte Alltagsfarbe in einer wunderbaren Qualität. Plum Up The Jam ist hübsch anzusehen aufgrund der kleinen goldenen Glitzerpartikel, die Textur ist aber etwas schwierig. Ohne Base darunter wäre er gar nicht zu gebrauchen und muss auch mit Base ordentlich geschichtet werden. Die goldenen Partikel sind am Auge kaum mehr sichtbar. Uneingeschränkt kann ich den Pflaumeton also nicht empfehlen und würde eher zum neuen Trio in Rose Vintouch raten, das einen ganz ähnlichen Ton beinhaltet. (Review hier).  

Zum Schluss noch ein Look mit einigen der Ex-Artikel: AUGEN 400 My First Copperware Party (bewegliches Lid) | Velvet Matt 010 Vanillaty Fair (Innenwinkel) | 570 Plum Up The Jam (außen am beweglichen Lid) | 080 Go, Charlie Brown! (Lidfalte) | Velvet Matt 040 Al Burgundy (zum Abdunkeln im äußeren V) | Velvet Matt Jump Up And Brown... (am unteren Wimpernkranz) | WANGEN Defining Blush 045 Lilactric | LIPPEN Luminous Lips Lipstick 040 Pretty Little Valentine




Wie ist eure Meinung zu den Auslistungen und Neuheiten im Catrice Sortiment? 
Werdet ihr losziehen um Backups zu sichern?



Kommentare:

  1. Danke fürs Zeigen! :)
    Vielleicht hole ich mir den Lippenstift, den finde ich irgendwie ganz hübsch und ab und zu mag ich so sheere Farben!
    Sind das deine echten Wimpern? Echt heftig!! :)

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, das sind meine eigenen Wimpern. Dass sie so lang wurden liegt an Revitalash (hab ich hier mal gezeigt: http://margitkoala.blogspot.de/2015/07/quartalsfavoriten-22015.html).

      Löschen
  2. Deine Wimpern sind echt unfassbar lang, wow! So richtig trau ich mich mit meinen sehr empfindlichen Augen ja nicht an die Wimpernseren, aber das Ergebnis...Hammer!

    Ich hab nur Moss wanted Colour, den ich ganz gern mag. Vielleicht schau ich, dass ich noch den weißen und den burgunderfarbenen irgendwo bekomme.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Look!
    My first Copperware Party wird mir am meisten fehlen, denn er kommt bei mir sowohl solo als auch in Kombination mit anderen e/s häufig zum Einsatz. Er lässt sich gut kombinieren und passt auch zu vielen Outfits. Allerdings habe ich mir schon ein Backup gesichert.
    Die Velvet Matt e/s mag ich auch gerne, werde mich damit aber nicht bevorraten, da ich noch lange mit meinen Exemplaren auskomme.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück hab ich jetzt noch gesehen wie schön Go, Charlie Brown ist. Vielleicht kaufe ich mir den noch, aber das hängt schwer davon ab, ob ich noch so viel Glück habe ihn zu bekommen.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich dir!
    Annika

    AntwortenLöschen