Mittwoch, 23. März 2016

Nachgeschminkt April - Minions Yellow Cut Crease

Ich habe mir sehr gefreut, dass diesmal mein Vorschlag für die aktuelle Runde "Nachgeschminkt" von She-Lynx ausgesucht wurde - dann bekam ich doch etwas Muffensausen angesichts des herausfordernden Looks... Fast wollte ich mich drücken, aber das geht natürlich nicht ;) 

Mich sprach das Tutorial weniger aufgrund des Themas (Minions) an als wegen der Farbe Gelb als Hauptdarsteller sowie der Cut Crease-Form, die immer eine kleine Herausforderung darstellt, weil man so exakt arbeiten muss. Nichtsdestotrotz finde ich die Minions aber schon cool ;) Viel Spaß mit den Bildern und... BANANAAA!
Nikkie benutzte Make Up Geek Desert Sands als ersten Schritt für die Cut Crease, den ich nicht besitze, dafür aber den ähnlichen Preppy von MUG. Zur Verstärkung der Cut Crease folgte ein neutrales dunkleres Braun. Dann kam ein Teil, der mir nicht so vertraut war, nämlich das exakte Auftragen einer cremigen, farbigen Base auf dem beweglichen Lid (aus Ermangelung eines gelben Cremelidschattens kam einfach NYX Milk zum Einsatz). Wenn ich diese Methode früher genutzt hatte, trug ich Milk dünn mit dem Finger auf, griff nun aber lieber zu einem festen, synthetischen Pinsel. Glücklicherweise stempelte sich nichts nach oben an, was ich zuvor befürchtet hatte. 

Dann folgte der gelbe Lidschatten. Ich hatte mir ein Exemplar von KIKO ausgesucht, das mir aber zu "Dottergelb"-artig und zu wenig strahlend war, sodass ich ein helleres Gelb (Sleek V1 Palette) darübertupfte. Wichtig war bei diesem Schritt, genügend von dem Gelb aufzutragen, um eine gleichmäßige Fläche zu erreichen. Ich überlege nun doch, mir vielleicht doch Sugarpill Buttercupcake zuzulegen, der qualitativ sehr gut zu sein scheint. 

Die Gestaltung des Innenwinkels war dann etwas problematisch, weil sich der trend it up Filzliner in Weiß kaum auftragen ließ und immer wieder herumrutschte... Das Gleiche passierte übrigens Julia (von Twisted Heart) mit diesem Eyeliner beim Nachschminken! Begeistert war ich aber mal wieder von essence snowflake, dem intensiv schimmernden Weiß. Dann kam noch etwas Braun außen unters Auge, schwarzer Lidstrich, Milk auf die Wasserlinie, Wimperntusche und diesmal sogar - ganz originalgetreu - falsche Wimpern. 

Grenzwertig finde ich die helle Farbe für die Lippen. Die kamen mir an mir merkwürdig Barbie-mäßig und deshalb befremdlich vor... Wie ist eure Meinung zu solchen hellen Lippenfarben?
verwendete Produkte AUGEN Rival de Loop Base | Make Up Geek Preppy (Cut Crease) | MAC Mystery (aus LE Palette, zum Verstärken der Cut Crease, am unteren Wimpernkranz) | NYX Jumbo Eye Pencil Milk (Base unter dem Gelb, Wasserlinie) | KIKO 258 Mat Yellow + Sleek Ultra Matts V1 Palette BAMM! | essence 01 snowflake (Highlight im Innenwinkel) + trend it up Touch of Vintage LE weißer Eyeliner | Artdeco High Precision Liquid Liner 01 | Catrice Glam & Doll Mascara | Eylure Lashes No. 101 | WANGEN p2 glow touch blush 030 touch of peony | MUA Highlighter Iridescent Gold  | LIPPEN RdeL Automatic Lipliner 10 natural | NYX Butter Gloss Apple Strudel


Die Vorlage war definitiv eine Herausforderung! Das Nachschminken hat mir aber jedenfalls total Lust darauf gemacht, häufiger gelben Lidschatten zu tragen, gerade im herannahenden Frühling!


Ihr könnt noch mitmachen bis Samstag, den 02.04. und am Montag darauf gibt es den Sammelpost auf Der blasse Schimmer.


Kommentare:

  1. Wow der Look ist suuuuuper geil geworden!
    Nikkie wäre stolz auf dich! ;-)
    Gelb geht echt besser als gedacht.

    Mit der hellen Lippenfarbe fand ich auch schwer zu dem Look.
    Deshalb hab ich auch n Tick mehr Farbe versucht.

    AntwortenLöschen
  2. PERFEKT! Ich glaube schöner geht´s nicht! Mit den Wimpern erinnert mich der Look irgendwie an Twiggy und ich bin riesig Twiggy-Look Fan *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Assoziation hatte ich auch! Hab sogar vor Ewigkeiten mal einen Twiggy-Look geschminkt für eine Motto-Party: http://margitkoala.blogspot.de/2013/10/1960s-twiggy-make-up.html

      Löschen
  3. Dass die Minions cool sind, steht ausser Frage ;)
    Die hellen Lippen finde ich dazu auch nicht schön, aber das AMU ist toll. Ich sollte auch mal aus meiner Braun-Comfortzone herauskommen...

    AntwortenLöschen
  4. Du kannst Gelb wirklich trage! Bei den Lippen hätte ich mehr Kontrast gesetzt. Vielleicht einen matten warmen Rotton oder gar etwas Orange?
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  5. Der Look ist wirklich super cool =) da habe ich auch richtig Lust, den ebenfalls auszuprobieren! Hübsch geschminkt

    AntwortenLöschen
  6. Super schöner Look! Ich bekomme das mit der Cutcrease irgendwie immer nie so richtig hin :( muss das mal ein bisschen üben :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so ein toller Cut Crease! Ich glaube, ich habe den gleichen gelben Lidschatten benutzt. Leider kam er bei mir gar nicht so strahlend raus. Das sieht toll aus bei dir!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen