Sonntag, 16. März 2014

ein kleines Geschenk an mich selbst - Rouge Dior 813 5th Avenue

Im Moment stecke ich mitten in einem sechswöchigen Vollzeitpraktikum, das mich gerade komplett in Anspruch nimmt. Deshalb liegt der Blog auch noch für eine kleine Weile auf Eis (nur noch eine Woche ^^). Zur Belohung habe ich mir letztes Wochenende ein besonders schönes Stück geleistet - den Rouge Dior in der Nuance 5th Avenue. Es ist mein erster High-End-Lippenstift und für das Aussuchen nahm ich mir dementsprechend viel Zeit und wog zwischen ihm und einigen anderen schönen Sachen sorgfältig ab (zur Auswahl stand zum Beispiel auch Chanel Diva). Dieses edle, satte Kirschrot konnte mich aber am meisten überzeugen - einfach zeitlos schön und elegant



Der Lippenstift ist sehr cremig und gleitet mühelos über die Lippen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall einen Lippenpinsel (oder Lipliner) zu verwenden, besonders für die Konturen. Ebenso sollte man die Lippen einmal mit einem Kosmetiktuch blotten und eine zweite Schicht auftragen, um ihn besser haltbar zu machen. Trotzdem ist es kein Lippenstift mit dem man bedenkenlos essen oder trinken kann, dafür ist er zu cremig. Nur gucken, nicht anfassen ist hier also das Motto ;) Ansonsten hat man durchaus einige Stunden Freude an ihm, auch verbunden mit einem angenehmen Tragegefühl.

Was ist euer liebster hochpreisiger Lippie? Empfehlungen?

Kommentare:

  1. wow!
    eine tolle farbe!
    viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Wahl, die du da getroffen hast. Ich liebe Dior Lippies, du wirst eine große Freude damit haben ;)

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  3. So schön wieder von Dir zu lesen :) und der Dior Lippenstift ist traumhaft schön!! Er steht Dir so toll <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen