Freitag, 28. März 2014

Neues von Catrice und essence - Mini-Reviews und FOTD

Die Sortimentsumstellungen sind nun schon ein Weilchen her und ich konnte diese Sachen daher schon recht ausgiebig beschnuppern. 
SWATCHES Catrice Blush 080 Sunrose Avenue | Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polish 010 Rose-Wood If She Could | essence effect eyeshadow 06 UK's stonehenge | essence Gel eye pencil waterproof 03 urban jungle | essence colour flash volume mascara 04 miss louise turquoise



Mini-Reviews

"The Lash Curler" Mascara verwirrt mich nach wie vor. Ich verstehe nicht, wie dieser Drehmechanismus am Deckel irgendeinen Mehrwert bringen soll. Für mich bleibt er einfach ein leider unbrauchbares Gimmick, das die Benutzung sogar noch erschwert, wie ich finde, weil ich den Deckel nur vorne an diesem genoppten Teil anfassen kann, damit er sich nicht mitdreht. Das Produkt selbst weiß leider auch nicht ganz zu überzeugen. Mit dem Bürstchen kann man zwar gut arbeiten, weil es die Wimpern schön erfasst und durchkämmt, das Ergebnis ist aber nicht besonders spektakulär. Bedingt durch die Form bleibt immer etwas zu viel Produkt ganz vorne hängen, das man erst abstreifen muss. Mich stört außerdem, dass der Schwung der Wimpernzange gar nicht gehalten wird und auch das versprochene Volumen ausbleibt. 


Der essence effect eyeshadow konnte mich schon etwas mehr überzeugen. Der Farbton UK's stonehenge, ein stark silbern schimmerndes Hellbraun, ist zwar nicht ganz deckend, lässt sich aber mit den Fingern oder einem synthetischen flachen Pinsel gut schichten, sobald es angetrocknet ist. Der metallische Effekt, der so auf den Lidern entstand, gefiel mir richtig gut! Leider hielt das Ganze aber nicht den kompletten Tag und am Abend hatte sich, trotz RdL Young Base darunter, einiges in der Lidfalte abgesetzt. Wenn man an einem Tag wirklich zuverlässigen Halt braucht, sollte man den effect eyeshadow also eventuell lieber als Base verwenden und ihn mit einem Puderlidschatten fixieren. Dieses Produkt ist nur in der 3m-Theke bei Müller zu finden.


Beim essence Gel eye pencil 03 urban jungle gibt es auch ein paar Dinge zu bemängeln. Mir persönlich fällt es immer recht schwer, mit Kajalstiften einen schönen Lidstrich am oberen Lid zu ziehen und auch dieser machte da keine Ausnahme. Das könnte aber wie gesagt, auch an meiner mangelnden Übung liegen, weil ich an dieser Stelle lieber zu Liquid- oder Filzeyelinern greife. Allerdings dachte ich beim Kauf eher an die Verwendung auf dem Innenlid/der "Wasserlinie". Von einem Stift in "waterproof" erwartete ich mir hier eine überdurchschnittliche Haltbarkeit. Leider trug er sich aber kurz nach dem Auftrag schon ein wenig ab, vielleicht hätte ich versuchen sollen, die Augen am Anfang länger geöffnet zu lassen, damit er antrocknen hätte können. Der Swatch auf der Hand war nämlich tatsächlich sehr resistent. Diese Nuance ist nur in der 3m-Theke bei Müller zu finden.


Zu Beginn möchte ich sagen, dass ich es toll finde, dass es durch die essence colour flash Mascaras endlich eine schöne Auswahl an bunten Wimperntuschen in der Drogerie gibt. Es gibt Varianten in Grün, Royalblau, Pink, Türkis und Flieder. Ich würde mir für die Zukunft vielleicht noch ein schönes Weinrot oder einen dunkleren, strahlenden Lilaton wünschen. Mit dem Bürstchen lässt sich sowohl oben als auch unten gut arbeiten, es hängt die richtige Produktmenge daran. Um den Farbeffekt so richtig herauszuarbeiten, muss man allerdings etwas schichten. Das führt aber leider dazu, dass alles verklebt, Krümel und letztlich auch Fliegenbeine entstehen, vor allem beim Auftrag an den oberen Wimpern. Als Akzent unten ist sie aber ganz gut zu gebrauchen. 


Ich habe mich immer noch nicht an den beerig-künstlichen Geruch dieser Lipstains gewöhnen können, was schade ist, weil mir die Textur und das Tragegefühl ansonsten gut gefallen würden. Die Farbe Rose-Wood If She Could färbt die Lippen aber nicht ein, was ich persönlich aber gut finde, die anderen Nuancen allerdings schon, ansteigend mit der Intensität des Farbtons. Bei Mission PINKpossible hatte ich nach dem Ausgehen ziemliche Probleme, alles wieder abzuschrubben... In der Kategorie der Lip Polishes gefällt mir die Variante von p2 einfach um Längen besser, aber auch die L'Oréal Shine Caresse Reihe finde ich wegen des Geruchs angenehmer. 


Die neue Nuance der beliebten Catrice Blushes 080 Rosewood Avenue konnte mich voll überzeugen. Der seidig schimmernde Ton lässt sich easy auftragen und verblenden und passt zu allem. Am Abend konnte ich immer noch Farbe auf den Wangen sehen, wenn auch etwas verblasst. Toll!


Face Of The Day

Dafür dass ich gerade so viel gemeckert habe, gefiel mir der Look dazu doch sehr gut. Für den Wing habe ich zu einem petrolfarbenen Puderlidschatten (Catrice Ocean's 14) gegriffen und in die Lidfalte kam ein mattes Taupe (Catrice Starlight Expresso). Ansonsten sind auf Lippen, Wangen und Augen nur die vorgestellten Produkte:

Catrice Blush 080 Sunrose Avenue | Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polish 010 Rose-Wood If She Could | essence effect eyeshadow 06 UK's stonehenge | essence Gel eye pencil waterproof 03 urban jungle | essence colour flash volume mascara 04 miss louise turquoise



Was sind eure Favoriten aus dem neuen Sortiment und fällt eure Meinung zu den Sachen vielleicht anders (positiver) aus?

Kommentare:

  1. Toller Look! Diese Colour Flash Mascara gefällt mir total! :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Vorstellung und super hübscher Look!! Rose-Wood If she could werde ich mir definitiv nochmal anschauen, denn keine richtige Farbe finde ich für die Arbeit doch ziemlich praktisch ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe des Lipstains finde ich sehr schön, der steht dir richtig gut

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Die Kurz Reviews und der schöne Look finde ich super :) am meisten sprechen mich die GEL Kajalstifte an :) die bunten Mascaras klingen auch nicht schlecht aber ich würde sie nur für Looks verwenden glaube ich ^__^

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön! so ein look mit bunten lidstrich steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen