Dienstag, 18. März 2014

Naked 3 - mein Senf, Swatches und drei Looks

Vielleicht erinnert ihr euch ja noch, ich hatte im Rahmen des Silvestercontests von Magi die Urban Decay Naked 3 Palette gewonnen (hier geht's zum entsprechenden Look, der unter dem Motto "Baby, You're A Firework" stand). Vielen Dank nochmal an alle, die für mich abgestimmt haben!! Natürlich war ich wegen diesem sagenhaften Gewinn komplett aus dem Häuschen! Heute gibt es (endlich) ein paar Worte zur Palette und dazu drei Looks. Inzwischen ist die Naked 3 auf den Blogs ja rauf und runter reviewed worden, trotzdem möchte ich auch noch meinen Senf beisteuern.

Hier ist nochmal das ganze tolle Gewinnpaket zu sehen. Außer der Naked 3 habe ich noch wunderschöne handgefertigte Ohrringe, den MAC RiRi Woo Lippenstift und ein paar Paperlashes in einem Unterwasserdesign bekommen:


Swatches
Strange - matter Cremeton
Dust - stark glitzerndes Babyrosa
Burnout - seidig schimmerndes peachigeres Rosa


Limit - mattes Altrosa/Hellbraun
Buzz - schimmerndes Rosa
Trick - leicht metallisches helles Bronze/Kupfer


Nooner - mattes roséstichiges Mittelbraun (dunklere Version von Limit)
Liar - intesiv schimmerndes Rosébraun
Factory - seidiges, leicht goldig schimmerndes Braun

Mugshot - schimmerndes Taupe
Darkside - leicht schimmerndes dunkles Graubraun
Blackheart - mit kleinen roten Glitzerpartikeln versetztes Schwarz


Für eine Einschätzung der Qualität der einzelnen Farben, die doch etwas unterschiedlich ausfällt, empfehle ich an dieser Stelle die schöne ausführliche Review von Cream. Meine Bewertung deckt sich mit ihrer eigentlich recht genau.


Looks
In jedem der drei folgenden Looks habe ich Strange und Limit zum Blenden und Säubern der Kanten benutzt und Nooner kam immer zum Vorarbeiten der Lidfalte zum Einsatz, weshalb ich sie dann nicht jedes Mal mit auflisten werde. 


- Look 1 -
Im ersten Look spielt Trick (auf dem beweglichen Lid) die Hauptrolle. Im Außenwinkel befindet sich Factory und in der Lidfalte Darkside. Blackheart wurde als als softer Liner verwendet.



- Look 2 -
Dass man mit der Naked 3 nicht immer nur in Rosétönen arbeiten muss, zeigt dieses taupelastige rauchige AMU. Der hübsche Mugshot ziert das bewegliche Lid, den Außenwinkel Factory und in die Lidfalte kam eine kräftige Portion von Darkside (und auch ein wenig Blackheart).



- Look 3 -
Der letzte Look zeichnet sich vor allem durch die länglich gestaltete Form aus, die durch den mit Darkside und Blackheart betonten Außenwinkel entstanden ist. Liar, der meiner Meinung nach schönste Ton der Palette, durfte auf's bewegliche Lid. Verschiedene Lippenstift-Optionen zu diesem AMU gab es bereits hier zu sehen.


Habt ihr schon die Nase voll von der dritten Nackten? ^^ Besitzt ihr sie schon oder wollt ihr sie euch vielleicht noch zulegen?

Kommentare:

  1. Ich habe sie letztens auch gewonnen, sie müsste jeden Tag bei mir eintreffen ;) Ich gebe zwar gern viel Geld für Kosmetik aus, die UD Naked habe ich aber nicht bestellt weil man sie vorher ja nicht ansehen und testen kann wie hiesige Kosmetik. Bei so viel Geld weiß ich vorher gern worauf ich mich einlassen. Aber sie sieht sehr vielversprechend aus und deine Looks damit sind toll, da freue ich mich gleich noch mehr auf meine ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Pallette ja richtig toll, die Farben sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und die Verpackung erst. Aber ich schmink leider viel zu selten meine Augen (Lidschatten) das würde sich nicht rentieren eine zu kaufen ;)
    Dein Amu ist sehr schön geworden!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze gar keine dieser Paletten. Aber es sind sehr schöne AMU's geworden. Besonders das erste gefällt mir. :)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Looks die du da gezaubert hast, gefallen mir alle drei wirklich gut :)
    Ich habe zwar eine ganze Weile stand gehalten, sie mir aber dann doch irgendwann im Januar meine ich gekauft und finde sie wirklich toll <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Swatches: verdient gewonnen, übrigens. Ich hatte schon auf Bilder zu deinem Gewinn gewartet :-D

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit!
    Es fällt zwar schwer, sich zu entscheiden, aber der Dritte dieser zauberhaften Looks gefällt mir am besten.
    Ich habe bisher nur die naked Basics Palette von Urban decay, tröste mich aber sehr erfolgreich mit stila, Lorac und Co über diese Tatsache hinweg.
    Ich möchte mir eine der naked Paletten gerne direkt in einem Laden kaufen und nicht online bestellen.
    Eventuell habe ich im Sommer in Italien Gelegenheit dazu ;)

    Lieben Gruß
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Palette, die auch bei mir vor Kurzem eingezogen ist :)
    Ich glaube dein erster Look gefällt mir am Besten, aber so ganz entscheiden kann ich mich nicht, da ich sie alle drei ganz wundervoll finde!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit,

    herzlichen Glückwunsch nochmals zu deinem Gewinn, ich habe damals für dich abgestimmt! ;)
    Dein Look war einer der außergewöhnlichsten, von daher hast du absolut verdient gewonnen.
    Die Looks mit der Palette sind dir super gelungen, die Farben stehen dir so gut! Der erste Look gefällt mir am Besten!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  9. Drei wundervolle Looks hast du geschminkt, wobei ich es persönlich sogar noch rosiger mag, und deshalb ist die Naked 3 auch schon zu meinem heiligen Gral geworden! Ich bin so froh, sie zu haben, und habe mich gleich verliebt, die Töne sind so vielfältig und mich hat bisher keine Nuance enttäuscht. Vor allem Look 3 hat es mir bei dir total angetan!
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe Nummer 1 und 2 und sie ist mir etwas zu roselasting, daher passe ich.n

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt fühle ich mich noch mehr verführt...tolle AMUs!

    AntwortenLöschen