Dienstag, 5. November 2013

das neue Schminkkörbchen und Review zu Schminkkörchen #2

Das Schminkkörbchen #3 für diese Woche enthält: Manhattan Lip Lacquer Choc Shock | alverde Feenzauber LE Lippenstift Holundermeer | Catrice Lipgloss Best Seller, Truth Teller | essence home sweet home LE Blush Knits for Chicks | Nivea Pure & Natural Colours Blush Desert Rose | alverde Lust auf Meer LE Eyeliner Wattenmeer | essence stays no matter what waterproof liquid eyeliner | Make Up Forever Aqua Brow 10 light blonde. Swatches gibt es nächte Woche bei der Review. 


Das war Schminkkörbchen #2 zur Erinnerung:
Zunächst möchte ich meine "Nudepalette" mit wild zusammengewürfelten depotteten Lidschatten vorstellen. Die Box selbst ist eines dieser Teile, in denen früher immer AOL Testversionen CD-ROMs drin waren. Ich habe sie in einem Offwhite lackiert und dann mit Serviettentechnik beklebt. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Werk ;) Die Lidschatten selbst haben kleine Magnetaufkleber an der Unterseite, damit sie halten. Viele sind aber leider nicht mehr erhältlich, z.B. die MNY Lidschatten.

1 Manhattan Mat Maroon | 2 Catrice My First Copperware Party | 3 Catrice C'mon Chameleon | 4 Catrice Swimming With Dolphins | 5 Astor Precious Wood | 6 MNY 429 | 7 MNY 721 | 8 MNY 309 | 9 Rival de Loop Hot Chocolat | 10 essence party all night | 11 essence blockbuster | 12 p2 grey pleasure | 13 keine Ahnung ^^ | 14 essence earl grey | 15 Rival de Loop Young | 16 essence hot chocolat (sehr alt)

Hier sind die restlichen Sachen geswatcht: 1 Astor Lipcolour Butter Hug Me | 2 L'Oréal Collection Privée J Lo's Nude | 3 p2 Glow Up Highlighter high gleam | 4 p2 cheeks + lips cream blush fancy snow white | 5 Catrice Blush Rosewood Forest | 6 Manhattan Dip Eyeliner schwarz | 7 essence stay all day 16h concealer 10 natural beige

Look 1
Catrice My First Copperware Party auf dem beweglichen Lid, Manhattan Mat Maroon in der Lidfalte, Catrice Blush Roswood Forest auf den Wangen, L'Oréal J Lo's Nude auf den Lippen

 Look 2
essence party all night auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz, die Farbe 13 aus der Palette oben in der Lidfalte (ich weiß leider nicht mehr, woher sie stammt), p2 cheeks + lips cream blush fancy snow white und der p2 high gleam Highlighter auf den Wangen, wieder L'Oréal J Lo's Nude auf den Lippen

Look 3
Lippen und Wangen sind mit dem Produkten aus der Catrice Rocking Royals  LE geschminkt, meinen Bericht findet ihr hier
das AMU dazu entstand mit Sachen aus dem Schminkkörbchen: RdL hot chocolat auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz, p2 grey pleasure in der Lidfalte, Manhattan dip eyeliner als Lidstrich, unter den Augen habe ich den essence Concealer verwendet

 Look 4
MNY 721 auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz, Catrice C'mon Chameleon in der Lidfalte, MNY 309 im Innenwinkel, Astor Lipbutter Hug Me, p2 Highlighter (Blush: essence legends of the sky LE), unter den Augen habe ich wieder den essence Concealer benutzt

Meinung
Diese Woche war makeuptechnisch eher dezent, man könnte fast sagen langweilig, naja bis auf Look 3 und ich habe wieder richtig Lust auf bunte Looks bekommen ;) Trotzdem haben sich einige Sachen als sehr gut erwiesen:
- Die Palette enthält einige spannende Farben, die ich schon länger nicht mehr benutzt hatte, zum Beispiel den Bronzeton von MNY oder der essence party all night Lidschatten. Auch Catrice C'mon Chameleon gehört zu meinen all-time Favoriten. Sie enthält außerdem den essence blockbuster, den ich sehr gerne zum Verblenden benutze. Für alltägliche Looks wird die Palette also wieder mehr Beachtung finden bei mir. 
- Sehr gut gefielen mir auch meine beiden ausgewählten Blushes Catrice Rosewood Forest und der p2 Cremeblush. Ließen sich einwandfrei auftragen und hielten wunderbar. Ich war sehr zufrieden.
- Die Astor Lipcolour Butters hatte ich hier schonmal ausführlich gezeigt und Hug Me hat mich wieder voll und ganz überzeugen können. 

Einige Produkte waren aber nicht so überzeugend:
- Der L'Oréal Lippenstift gefiel mir farblich sehr gut. Ein Nude, das dem Teint aber nicht sämtliches Leben entzieht. Die Haltbarkeit war aber nicht besonders gut, was aber wirklich stört ist der Geruch. Unglaublich stark, aufdringlich und altmodisch. Nicht gut.
- Den Manhattan Dip Eyeliner hatte ich in meiner Jugend immer verwendet, deshalb wollte ich ihn nochmal kaufen und ausprobieren. Leider gefiel er mir gar nicht mehr. Der Applikator ist sehr fest und dick, eine dünne Linie damit zu ziehen, ist nicht gerade einfach. Außerdem gleitet er nicht gut auf dem Lid, bleibt irgendwie hängen an kleinen Fältchen und hinterlässt dabei kleine Lücken, die man dann ausbessern muss. Einen Wing zu ziehen, gelingt auch nur mit Mühe und häufigem Ausbessern. Warum ich ihn früher so mochte, kann ich jetzt nicht mehr so ganz verstehen. Desahlb teste ich weiter und habe mir für diese Woche meinen neuen essence stays no matter what eyeliner vorgenommen, den ich mir auf Connys überschwängliches Lob hin gekauft habe. 
- Der p2 Highlighter ist an sich ein nettes Produkt, nur leider ist mir der Farbton zu frostig-weiß. Der Catrice Prime and Fine Highlighter fügt sich beispielsweise viel harmonischer ins Gesamtbild ein. Außerdem ist mir der Schimmer noch ein kleines bisschen zu grob.
- Der essence Concealer war ein wenig zu dunkel, bzw. passte im ersten Moment und dunkelte dann nach. Das macht sich natürlich nicht so gut unter den Augen. Bei Look 3 und 4 kann man das ganz gut erkennen. Außerdem hat er an manchen Tagen kleine Fältchen verstärkt, weil die Haut etwas ausgetrocknet wurde. Gecreast hat dafür aber nichts. Mal schauen diese Woche, ob der RdL Natural Touch Concealer die Balance zwischen Feuchtigkeit spenden und nicht creasen schafft.


Es gab also sowohl Positives als auch Negatives zu berichten aus der letzten Woche, ich freue mich schon auf mein neues Schminkkörbchen :D

Kommentare:

  1. ich hoffe, dass dir der Eyeliner zusagenwird :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wow!! Da sind ja wieder ne Menge toller Looks entstanden <3 Ich mag grad im Herbst auch eher erdige Töne :))
    Bei Dir sieht der Rosewood Forest so so schön aus <3<3<3 Vielleicht hab ich ja echt nur ein Montagsprodukt erwischt ;)) Ich glaube ins nächste Schminkkörbchen pack ich ihn nochmal ein und gib ihm eine weitere Chance ;)))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War aber früher auch öfter so, dass der fleckig wurde. Vielleicht hatte ich einen Glückstag ;)

      Löschen
  3. Ich glaube, ich werde mir in Zukuft auch so etwas zusammenstellen, bei deinen Beiträgen bekomme ich immer so Lust darauf. ^^ Es wird nämlich sowieso langsam Zeit, den Schminkplatz wieder aufzuräumen...

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Aktion, ist bis jetzt spurlos an mir vorbeigegangen! Mal sehen, wann ich es schaffe, auch ein Körbchen zusammenzustellen und es auch zu benutzen.
    Deine selbst zusammengestellte Nude-Palette hat total schöne Farben!

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. wow, toller post!
    Habe meinen Blog neu gestartet:)
    Vielleicht magst ja mal bei mir vorbeischauen?
    Würde mich freuen dich als Leser begrüßen zu dürfen!
    lg
    http://living--dreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Wow..der Lippi von Look 3 steht dir ja gigantisch gut;) der knallt richtig!
    Und superschöne AMUs hast du auch gezaubert;)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. wie witzig...da haben wir uns ja sehr ähnliche Produkte ausgesucht, zumindest was die Palette angeht :D
    sehr tolle Looks sind entstanden, am Besten gefällt mir der 3. Look, wegen dem kleinen Farbakzent.

    Sehr schön. Ich bin gespannt was du uns nächste Woche alles zeigst^^

    LG Eve

    AntwortenLöschen