Dienstag, 12. März 2013

Alverde Cream to Powder Make-Up und Lipgloss Maximize Effect (Review und Tragebilder)

Alverde Color & Care Cream to Powder Make-Up 10 soft cream |  Lipgloss Maximize Effect 20 Raspberry in Love
Inhalt: 9 g
Preis: 4,45 € 
Inhaltsstoffe bei Codecheck
Das Cream to Powder Make-Up hat mich bereits seit den ersten Previews zur Alverde Sortimentsumstellung sehr interessiert und nach den ersten Swatches zu urteilen, war es auch durchaus hell. Den Farbton 10 soft cream (es gibt noch eine dunklere Nuance) finde ich für mich persönlich gut passend. Schön ist auch, dass er recht neutral, also weder zu gelb- noch zu rosastichig ist meiner Meinung nach. Außerdem dunkelt das Cream to Powder Make-Up so gut wie nicht nach, wie man unten auf den Vergleichsswatches gut erkennen kann. Die Konsistenz ist cremig und fühlt sich sogar etwas fettig an, beim Kontakt mit der Wärme der Finger schmilzt das Produkt. Den Cream to Powder Effekt habe ich allerdings nicht bemerkt, auf meiner Mischhaut blieb das Finish sehr glänzend. Ich muss auf jeden Fall abpudern und nach wenigen Stunden fängt mein Gesicht auch wieder zu glänzen an. Meine vergrößerten Poren könnten besser kaschiert werden. Auf meinem Hauttyp ist die Haltbarkeit ohne Abpudern folglich nicht vollkommen zufriedenstellend. Bei Berührung verwischt die Foundation schnell. Trockene Stellen, wie ich sie z.B. am Kinn habe, werden aber nicht besonders betont. Der Auftrag mit einem Buffer-Pinsel (Sigma Round Top Kabuki F82) ist am besten bei tupfenden Bewegungen, da sonst wieder Farbe weggewischt wird. So entsteht auch eine gute Deckkraft, ich musste fast kaum mit Concealer nachhelfen. Ein Make-Up Schwämmchen wie der Beauty Blender könnte sich ebenfalls gut eignen, das habe ich allerdings noch nicht probiert. Unter der Foundation ist übrigens auch ein Fach mit Schwämmchen und Spiegel versteckt. 

Für normale oder trockene Hauttypen könnte diese Foundation durchaus einen Blick wert sein, für mich persönlich ist sie eher weniger geeignet.
 v.l.n.r.: Max Factor Soft Resistant 01  - RdL Natural Lift 01 - Catrice Infinite Matt 10 - Alverde Color & Care Cream to Powder 10 soft cream - Revlon Colorstay Combi/Oily 110 - Astor Anti Shine 100

oben kurz nach dem Auftrag, unten ca. 10 Minuten später
Hier gibt es weitere Reviews zum Alverde Cream to Powder Make-Up:
http://shades-of-nature.blogspot.de/2013/03/alverde-ein-drama-in-drei-akten-mit.html
http://iii-crazybeautylandschaft.blogspot.de/2013/03/alverde-color-and-care-cream-to-powder.html
http://www.meyrose.de/2013/03/04/neu-alverde-color-care-cream-to-powder-make-up

Alverde Lipgloss Maximize Effect 20 Raspberry in Love (sheeres himbeerpink ohne Schimmer/Glitzer)
Inhalt: 10,5 ml
Preis: 2,95 € 

Nun noch ein paar Worte zum Lipgloss. Die Konsistenz ist sehr leicht, das Tragegefühl total angenehm und überhaupt nicht klebrig. Der Auftrag ist mit dem in der Mitte eingekerbten Applikator problemlos. Wie man sieht, ist die Farbabgabe leider nicht ideal. Oben auf dem Bild ist der Gloss getragen zu sehen. Der orange Farbton der Reihe machte aber zumindest auf dem Handrücken geswatcht einen deckenderen Eindruck. Der Geruch ist Alverde-typisch, vielleicht ein bisschen fruchtiger, aber recht dezent und verschwindet sehr schnell. Einen besonderen "Maximize Effect" habe ich nicht feststellen können. Die Lippen wirken bei glänzenden Konsistenzen ja immer etwas voller. Die Haltbarkeit ist - normal für einen Lipgloss, der kaum klebt - eher gering, nach ca. 1 Stunde muss nachgetragen werden.

Kommentare:

  1. Schade, dass das Make up nicht hält was es verspricht. Die Farbe wäre wirklich schön hell...
    Liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, es ist einfach nicht perfekt für meinen Hauttyp (Mischhaut) geeignet. An sich finde ich es gar nicht so schlecht - vor allem für eine Naturkosmetik-Foundation ;)

      Löschen
  2. Hm, ich habe mir die "flüssige Version" geholt und bin leider nicht sehr zufrieden :(
    Na ja, ich werde mir wohl doch eher ein Make up von Lavera oder Dr. Hauschka zulegen.

    Liebe Grüße und danke für die Review :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade... Flüssige NK Foundations waren bei mir leider auch immer ein Flop, z.B. das alte alverde Color & Care Make-up. Hat sich überhaupt nicht mit der Haut verbunden und sah ganz fleckig aus. Vielleicht sind die etwas höherpreisigen ja besser.
      LG :-)

      Löschen
  3. Leider kann ich mit Alverde gar nix mehr anfangen, ich wurde bereits von so vielen Produkten dieser Marke enttäuscht.
    Aber ich finde dein Bild total clean & so wunderhübsch!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein tolles Kompliment, danke :-) Ich gebe Alverde doch immer wieder eine Chance. Bei den Rouges und Lippenstiften habe ich schon einige Schätzchen gefunden und auch mein Lieblingsshampoo ist von Alverde. Leider sind auch oft Flops dabei, da hast du recht...
      LG

      Löschen
  4. Hey,
    nach deinem Beitrag bin ich in meinem dm und hab mir das Gloss angesehen, leider war es nicht so himbeerig, wie ich hoffte ^^
    Ich hab deinen Beitrag der Tragebilder bei mir verlinkt - auch wenn ich es nicht gekauft habe, ok?

    LG!!

    P.S. Wenn die Foundation bei mir mal so toll aussehe! Betont aber schon aus dem Tester sofort alle trockenen Stellen :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen habe ich die Foundation auch nicht mehr getragen, die schmilzt bei meiner Mischhaut in kürzester Zeit einfach weg... Der Gloss ist wirklich sehr sheer, keine Ahnung warum ich ihn gekauft hab, geistige Umnachtung vermutlich^^ Klar ist verlinken ok :)

      Löschen