Samstag, 7. Dezember 2013

♥ November Favoriten ♥


WANGEN
Letzten Monat habe ich fast ausschließlich zwei Blushes benutzt. Zu roten Lippen habe ich immer das matte Terra Naturi Rouge 04 royal apricot getragen. Es wirkt dazu schön frisch ohne von der Lippenfarbe abzulenken und lässt sich dabei ganz easy auftragen.  
Zu kühlen AMUs passt NARS Sin immer ganz wunderbar und glänzt mit hervorragenden Eigenschaften. Hier habe ich bereits eine ausführliche Review dazu gemacht. 

Das Illamasqua Cream Pigment Hollow wird ja von einigen als DAS Konturprodukt für hellere Hauttypen angepriesen. Da ich schon länger auf der Suche nach so etwas bin, habe ich bei einer Rabattaktion schließlich zugeschlagen. Der Farbton ist ein sanftes helles Braun, das weder zu orange noch zu aschig ist. Der Farbton wirkt daher sehr harmonisch im Gesicht. Ich trage das cremige Produkt auf, indem ich mit dem ebelin Blush Brush zuerst ins Töpchen tupfe und anschließend unter dem Wangenknochen entlangtupfe (vom Ohr in Richtung Mund). Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden! Hier seht man mein Gesicht links ohne und rechts mit Hollow. Man kann erkennen wie das Gesicht gleich mehr Struktur bekommt.

 LIPPEN
Zu kühlen Looks habe ich sehr häufig zum leider ausgelisteten Catrice Simply Rosewood gegriffen. Er wirkt zwar Nude, bringt aber auch einen schönen leicht fliedrigen Einschlag mit, der zu lila AMUs ganz wunderbar passte.
Ebenfalls sehr häufig griff ich zum Alterra Lippenstift 15 Red Wine. In der Verpackung wirkt er noch recht dunkel, stellt sich aber aufgetragen als sheer heraus. Auf den Lippen fühlt er sich cremig-wachsig an und pflegt sogar ziemlich gut. Wenn ich mal keine Zeit für einen aufwändigen Look und nur Mascara auf den Augen hatte, wirkte das Gesicht durch das glänzende leichte Rot trotzdem schön strahlend und frisch.

AUGEN
In der Sparte der Augenprodukte stach letzten Monat die wet'n'wild Comfort Zone Palette auf jeden Fall heraus. Allein der schöne Duochrome würde einen Kauf schon fast lohnen. Aber auch die anderen Farben sind samtweich und fast durchgehend super pigmentiert. Dadurch, dass sie so weich sind, sollte man beim Auftragen eher tupfen um Krümel zu vermeiden. Unten ist ein FOTD mit dem Definer und der Creasefarbe aus der zweiten Spalte zu sehen. Ich verlinke mal einen Filialfinder, wo man in Deutschland wet'n'wild erwerben kann.   

PFLEGE 
Zur Zeit gibt es ein weihnachtliches Set von alverde, das drei Körperbuttern enthält. Ich mag alle drei, aber mein Favorit ist "Süßer Traum", die nach Cranberry und Schokolade riechen soll. Mich erinnert der Duft eher an Himbeerjoghurt, aber das macht ja nichts ^^ Sie pflegt meine Schienbeine gut, ich bin da aber nicht besonders anspruchsvoll. Das Set macht sich auch als Weihnachtsgeschenk bestimmt gut, also mitnehmen, wenn ihr es entdeckt!  

NÄGEL
Schmutzige Grau-Lilatöne gefallen mir im Winter immer besonders gut und der p2 volume gloss Nagellack in 020 business woman ist ein besonders schöner Vertreter dieser Farbfamilie wie ich finde. Außerdem lässt er sich einfach auftragen und hält ziemlich gut.

Kommentare:

  1. Also auf die Palette bin ich echt neidisch.. sieht echt hübsch aus! Tolle Alltagspalette! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist schon schick ;) Geheimtipp für dich: Stadtdrogerie in Wörth als Quelle (falls du mal in die Richtung kommst).

      Löschen
  2. Die Palette sieht toll aus! Schade, dass wet n wild nur so schwer zu bekommen ist.
    Die Körperbutter von Alverde liebe ich auch sehr, so ein toller Duft!

    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  3. "Schmutzige" Lackfarben mag ich auch sehr gerne und die Körperbutter von Alverde liegt derzeit auch immer griffbereit in Couchnähe.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schicke Favoriten hast du da :D
    da könnte ich glatt neidisch werden :D

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen