Donnerstag, 1. Mai 2014

perfect palette

Beinahe monatlich kommen neue Lidschattenpaletten auf den Markt. Sleek punktet immer wieder mit knalligen Farbkombinationen wie mit der neuen Del Mar Palette, aber auch der Strom der Neuerscheinungen im Bereich Nude reißt nicht ab. Ab wie soll die perfekte Palette denn nun eigentlich aussehen? 

Mich hat zwar niemand getaggt, trotzdem fand ich die Idee, sich die perfekte Palette aus der eigenen Lidschattensammlung zusammenzustellen. Aber zunächst sind noch einige Fragen zu beantworten:



Was macht für dich die perfekte Palette aus?

Für mich ist es besonders wichtig, dass die Palette sowohl neutrale als auch eine breite Auswahl an schönen bunte Farben enthält. Als Basis dürfen Weiß, Schwarz, Taupe und Braun nicht fehlen. Lidschatten mit Spezialeffekten wie Duochromes sind in einer Palette immer das i-Tüpfelchen ;) Die Qualität muss natürlich stimmen, also kein Krümeln, tolle Farbabgabe und einfaches Blenden sollten gegeben sein. Mir wäre ebenfalls wichtig, dass die Lidschatten unverwechselbare Namen haben, die leicht abzulesen sind, entweder direkt unter den Farben aufgedruckt oder im Deckel. Einen Spiegel brauche ich persönlich nicht, so könnte man auch am Gewicht sparen. Ein Applikator oder Pinsel würden nur Platz wegnehmen. Von der Verpackung erwarte ich hauptsächlich Stabilität und eine schlichte, elegante Form. Viereckige Lidschatten finde ich optisch ansprechender als runde. 


Wie groß sollte die perfekte Palette sein? Und wie viele Lidschatten sollte sie enthalten?

Die Sleekpaletten sind von der Größe her sehr angenehm mit ihren 12 kleinen Lidschatten, aber auch die Nakedpaletten sind noch in Ordnung. Beim Aussuchen der Farben ist mir aber aufgefallen, dass ich wirklich aus jeder Farbfamilie etwas drinhaben möchte, so wurden es schließlich 30, das ist zwar schon an der Obergrenze, dafür ist dann aber alles enthalten, was ich brauche und tatsächlich nutze. Die 120er Paletten wären nichts für mich und definitiv zu groß. 


Besteht die perfekte Palette nur aus Lidschatten oder enthält sie auch Eyeliner, Blushes und Lippenprodukte?

Ich möchte ausschließlich Lidschatten in der Palette haben. Lippenprodukte haben für mich generell nichts in Lidschattenpaletten zu suchen, weil immer Krümel darin landen werden. Blushes nehmen wegen ihrer Größe  Platz weg und sind ebenfalls anfällig für Brösel. 


Welche Palette aus dem Handel kommt meinen Vorstellungen von der perfekten Palette schon ziemlich nahe?

Das ist am ehesten die Sleek Storm Palette für, weil sie sowohl Nudetöne als auch Buntes enthält. Sie ist aber auch noch nicht ganz perfekt. Die Textur ist etwas zu weich und krümelig. Bisher habe ich keine Palette entdeckt, die alle meine Wünsche erfüllt, oft fehlen mir gerade bunte matte Farben für die Lidfalte, die sich gut verblenden lassen, wie sie aber z.B. die Sleek Ultra Mattes V2 Dark Palette enthält, die ich sehr liebe. 




Nun also meine zusammengepuzzlte Wunschpalette. Außer diesen Lidschatten bräuchte ich fast nichts mehr und könnte alle meine liebsten und meist getragenen Looks umsetzen. Die Qualität dieser Lidschatten finde ich absolut klasse, man könnte diesen Post auch meine Top 30 Lidschatten nennen ;) Die Swatches sind nicht immer ganz farbgetreu gelungen, bei Interesse sollte man nochmal googlen.

Die erste Reihe besteht aus 10 neutralen Lidschatten, dann folgt eine Reihe mit Grün-, Blau- und Lilatönen, in der letzten Reihe folgen Gelb, Kupfer und Rot. 




- 1. Reihe -


Die Nudereihe enthält natürlich zuerst einmal ein mattes Weiß. Ich habe aber einen leicht Cremefarbenen Ton gewählt, weil reines Weiß oftmals etwas zu hart wirkt für meinen Geschmack (alverde - 20 warm vanilla). Auch ein schöner schimmernder Highlighter sollte nicht fehlen. Der gebackene alverde Nude Rose ist leider aus dem Sortiment genommen worden, aber ein ähnlicher Ton, der zur eigenen Augen- und Hautfarbe passt, sollte nicht schwer zu finden sein. Dann folgt ein seidig schimmernder sandfarbener Ton, der nah an meiner Hautfarbe liegt. Perfekt geeignet für das bewegliche Lid, solche Farben gehen eigentlich immer als leichter Farbhauch am Auge (alverde - 20 magic sand, disc.). Ein weiterer toller und viel verwendeter Lidschatten ist mulberry von Terra Naturi. Das leicht lilastichige matte Taupe ist Nooner aus der UD Naked 3 übrigens recht ähnlich. Sehr wichtig ist mir auch ein schönes Taupe für die Lidfalte. Ich habe mich für eine Farbe aus einer limitierten Rival de Loop Nudepalette entschieden (perfect style LE, 5. Farbe), zwei Alternativen dafür wären Catrice Starlight Expresso oder p2 taupe elegance

Ein schimmerndes Taupe macht sich immer sehr schön auf dem beweglichen Lid und sieht toll zu allen Augenfarben aus. MAC Satin Taupe gehört zum Beispiel in diese Kategorie, aber da ich ihn nicht besitze, habe ich Max Factor Burnt Bark ausgewählt. Es folgt dann eine ähliche Farbe, allerdings ist dieses Taupe leicht rosé/lilastichig, einfach um etwas Abwechslung bereitzustellen. Liar aus der Naked 3 Palette war hier in meiner engeren Auswahl, aber ich mich schließlich für Paradise on Earth aus der Sleek Garden of Eden Palette entschieden. Ein Farbton, den ich gerade für meine blauen Augen toll finde, ist Shade 7 aus der MUA Undressed Palette, ein metallisches Altgold. Ein neutrales dunkles Braun für die Lidfalte darf für mich auf keinen Fall fehlen, hier aus dem Revlon Quad 500 Addictive. Die anderen 3 Farben daraus sind kaum zu gebrauchen wegen ihrer schlechten Qualität. Das Braun ist aber ganz soft, gut pigmentiert und leicht zu verblenden. Alternativen aus der Drogerie sind Catrice Go, Carlie Brown! oder p2 matte dream brown chic. Am Ende der ersten Reihe folgt noch ein Schwarz. Als Liner oder zum Abdunkeln jeglicher Augenmakeups essentiell. Ich habe ein Exemplar aus einer Sleek Palette verwendet. 



- 2. Reihe -


Die zweite Reihe startet mit einem tollen Effektlidschatten, dem Definer aus der wet'n'wild Comfort Zone Palette, ein Dupe zum Mac Pigment Blue Brown. Er changiert von Waldgrün zu einem rötlichen Braun. Khaki gehört zu meinen absoluten Lieblingsfarben und das schönste in meiner Sammlung ist - nach langem Abwägen - das Khaki aus dem p2 Eye Dream Dinner for Two geworden, leider discontinued. Ein mattes dunkles Grün für die Lidfalte musste ebenfalls in meine Wunschpalette, hier das schöne Catrice Hip Hop On The Tree Top (disc.). Für den Sommer darf ein strahlendes Türkis nicht fehlen, ich habe essence here I am! (disc.) ausgewählt. Als besonderes Highlight wollte ich ein Electric Blue in der Palette haben (KIKO Infinity Eyeshadow 275 electric blue).

Allzu knallige Blautöne machen sich meiner Meinung (für den Alltag) nicht so gut in der Lidfalte, weshalb für diesen Zweck lieber in mattes Graublau haben wollte. Der alverde 20 midnight blue braucht aber auf jeden Fall eine Base und einen festen Pinsel um zur Geltung zu kommen. Petrol ist einer meiner liebsten Farbtöne. Ich habe mich für Catrice Ocean's 14 (disc.) entschieden, aber auch Orbit aus der Sleek V2 ist ein toller Farbton. Am kommen noch drei schöne Lilatöne, p2 metal eyes 030 violet dragonfly, Catrice Matchpoint LE Rockby  (Rot und Blau gemischt) und Catrice Don't Lie, Lac!.



- 3. Reihe -


Kommen wir zur letzten Reihe. Für manche sind wahrscheinlich zu viele Rottöne in der Palette, aber ich mag sie einfach zu gerne, denn sie passen toll zu blauen und grünen Augen. Ein gutes Gelb ist nicht einfach zu finden, aber der KIKO Infinity e/s in 258 mat yellow ist wirklich super auf einer weißen Base. Dann folgt ein Speziallidschatten. Das Dottergelb besitzt nämlich einen hübschen rosa Schimmer, den man rechts im Swatch ein wenig erahnt (p2 beauty stories LE quad 10 charming horizon). Ein besonderes Stück ist auch Penny von wet'n'wild, ein Peach mit starkem goldenem Schimmer. Kupfer ist wieder eine meiner Lieblingsfarben, dieses hier ist Shade 28 von MUA, er ist ganz buttrig in der Textur und absolut empfehlenswert für 1 £. Von Bordeaux kann ich im Herbst gar nicht genug kriegen, dieses seidig schimmernde braunstichige ist I love Maroon aus der p2 most wanted LE.

Eine schöne und besondere Lidfaltenfarbe ist das Ziegelrot Maple aus der Sleek V2 Palette. Wegen Vandellas allein hätte ich mir fast schon die Sleek Respect Palette gekauft (aber dann glücklicherweise gewonnen ^^), so wunderschön finde ich das matte intensive Bordeaux. Ein ganz weicher seidiger Beerenton ist die Eyelidfarbe aus dem wet'n'wild Trio Knock on Wood. Zum Schluss folgen noch ein dunkles Aubergine für die Lidfalte (Sleek V2 - Villan) und ein mittleres mattes Grau (Sleek V2 - Thunder). 



Ich tagge übrigens alle. Wenn ihr mitmachen wollt, verlinke ich euch gern :))


Was haltet ihr von meiner perfekten Palette? Fehlt euch noch etwas? Oder ist sie euch mit 30 Lidschatten zu groß?

Kommentare:

  1. Hey
    ich hab den TAG auch schon mal gesehen und fand ihn spannend.. genau wie deine Palette!!
    Ich würde wohl eine kleinere, mehr in rosa-nude zusammenstellen, aber deine deckt alles ab, was du magst, oder? Da könnte ich mich wohl kaum entscheiden :-D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, da sind so ziemlich alle meine liebsten Lidschatten drin. Ich wollte irgendwie keine Kompromisse machen und viele Farben ausschließen. Ich hab auch tatsächlich zwei Tage für den Post gebraucht, weil ich mich so schwer entscheiden konnte :) Deine Palette würde bestimmt ganz anders ausfallen als meine, mach doch mit ;)

      Löschen
  2. Coole Idee :) Deine erste Reihe überzeugt mich praktisch restlos, auch generell deine Vorstellungen, wie so eine Palette aussehen müsste. Nur wären bei mir (bedingt durch meine Augenfarbe) weniger Blau-Töne enthalten, dafür mehr Grün-, Lila- und Rottöne. Müsste mich auch mal dransetzen, meine perfekte Palette zusammenzustellen, aber das geht nur mit nem Haufen Zeit, glaub ich :)

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat schon ein Weilchen gedauert ;) Ich finde es total spannend wie wie jedem eine ganz unterschiedliche Palette entsteht, je nach Vorlieben, Augenfarbe usw. :D

      Löschen
  3. Ich finde den Tag so interessant! Deine Palette gefällt mir wirklich richtig gut, die Farben sind allesamt total schön, trotzdem wäre sie mir wohl mit 30 Lidschatten einen Ticken zu groß :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! <3 Ich dachte mir ja schon, dass die Palette einigen zu umfangreich sein würde ;)

      Löschen
  4. Ich finde den Tag auch super spannend und bin immer wieder überrascht wie die Paletten zusammengestellt werden. Ich bin ja eh großer Fan von Freedome Systemen wie Inglot oder Beni Durrer. Die Paletten ziehe ich auch jedem Mono vor und könnte mittlerweile nicht mehr auf sie verzichten. Deine Auswahl gefällt mir übrigens sehr gut. Mir sind es auch nicht zu viele Rottöne - ganz im Gegenteil.

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tag ist echt eine tolle Idee. Freedomsysteme sind eine super Sache, ansonsten bin ich auch ein Fan von Z-Paletten. Mir sind aber leider beim Depotten schon ein paarmal Unfälle mit meinen Lidschatten passiert...

      Liebe Grüße, Margit

      Löschen
  5. Deine Auswahl ist wirklich spitze. Ich glaube meine würde ähnlich aussehen. Wenn ich die Zeit finde mache ich da auf alle Fälle am Wochenende noch mit! LG Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Zusammenstellung! Ich hätte bei der Palette wahrscheinlich die Blautöne weggelassen, da ich mit ihnen einfach nicht so gut klarkomme. Aber bei der rötlichen Reihe stimme ich dir voll und ganz zu, solche Töne wären definitiv auch in meiner perfekten Palette dabei. Ich wurde vor einiger Zeit zu dem Thema getagged, aber leider habe ich es noch nicht geschafft eine Palette zusammenzustellen. *schäm*
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee für einen Tag, der gerade sehr passend kommt: ich suche nämlich auch noch nach der perfekten Palette. 120 Farben wären mir auch zuviel (und eckig muss sie sein^^), 30 finde ich aber noch überschaubar, denn sie ist ja perfekt ;). Die erste Reihe finde ich auch ganz toll. Insgesamt käme ich auf vielleicht 20. Ich stehe einfach nicht so auf Farben *lach

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Zusammenstellung :) obwohl es so viele in einer Palette sind würde ich zugreifen, denn alle Farben wären ja super nutzbar:) so tolle Farben...hach ja....mein Beautyherz schlägt mal wieder höher!:)

    Lg Eve

    AntwortenLöschen
  9. Sehr coole Wunschpalette. Da wäre wirklich für alle Gelegenheiten etwas dabei.

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du dir echt viele Farben ausgesucht :)
    Bin auch immoment an dabei meine "Wunschpalette" zu organisieren ^^

    lg russkaja

    AntwortenLöschen