Donnerstag, 31. Oktober 2013

TAG - Kaufverhalten

Miss von Xtravaganz war so lieb und hatte beim Kaufverhalten-TAG an mich gedacht und mich getaggt.  Vielen Dank also ;) Legen wir gleich los.


Kaufst du lieber im Laden oder online?
Ich kaufe viel lieber im Laden. Man kann die Sachen anfassen, Swatchen und vielleicht auch mal daran schnuppern. Die Gefahr von Fehlkäufen kann man dadurch auch reduzieren. Und man hat die Sachen sofort. Andererseits mag ich es aber total gerne, Pakete zu bekommen, sie aufzureißen und alles gleich auszuprobieren. Ein bisschen wie Weihnachten :) Und manches kann man ja leider nicht so einfach im Laden kaufen wie Sleek, Zoeva usw. Bei Onlinebestellungen recherchiere ich aber auf jeden Fall zuvor immer ausführlich. 


An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?
Nagellacke. Da entdecke ich fast immer einen, der mich anlacht. 


Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber?
Ich stöbere lieber, habe aber manchmal grob im Kopf, welche LEs oder neuen Sachen eventuell da sein könnten. Aber einen richtigen Zettel habe ich nie dabei, vergesse aber dann gerne mal Sachen, die ich wirklich brauche wie Wattepads oder so.


Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas neues?
Es gibt nur wenige Sachen, die ich häufig nachkaufe. Darunter fallen Wattepads (edeka), Wattestäbchen (ebelin), Shampoo (alverde Volumen Shampoo), Eyeshadowbase (Rival de Loop Young) oder meine Lieblingsfoundation (Rival de Loop Natural Lift). Beim Rest probiere ich jedes Mal neue Sachen. 


Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf? 
Ich kaufe immer nur ein paar Teile auf einmal, meistens drei oder vier. Dann kann ich öfter Stöbern gehen ;) Ich gebe auch einfach nicht so gerne viel Geld auf einmal aus, da fühle ich mich irgendwie unwohl dabei. 


Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts?
In beiden Bereichen gibt es sicherlich gute und schlechte Produkte. Als arme Studentin ;) kann ich es mir aber im Moment einfach nicht leisten, ständig in Parfümerien zu shoppen. Und sparen und nur wenige Teile kaufen ist auch nicht mein Ding ;) So richtig vermisse ich es aber nicht, High-End-Marken zu besitzen. Meine Schmerzgrenze ist natürlich dementsprechend niedrig und liegt so grob bei 12 € würde ich sagen. Ausnahmen mache ich nur bei Teilen, die ich schon seit Monaten konstant auf meiner Wunschliste habe. 


Beeinflussen dich Posts, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen?
Ja schon. Wenn sehr viele Reviews sich einig sind, dass etwas supertoll ist, kaufe ich es natürlich gleich lieber. Previews schaue ich mir auch immer mal an und habe dann oft bestimmte Sachen im Kopf, die ich mir anschauen will. Trotzdem mache ich mir natürlich immer erst selbst ein Bild vor Ort und kaufe nicht blind wegen der Empfehlung einer bestimmten Bloggerin oder so.


Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc.  enthält?
Bei Pflegeprodukten lese ich tatsächlich immer nach, deshalb lasse ich das meiste stehen und bestelle dann in diesem Bereich lieber online (Versandapotheke, amazon etc.) nachdem ich viele Testberichte gelesen habe.


Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik?
Wenn sie die gleichen Eigenschaften wie konventiontionelle Kosmetik hätte (Haltbarkeit, bequeme Anwendung, zuverlässige Ergebnisse etc.) würde ich nur noch Naturkosmetik kaufen, egal ob dekorativ oder Pflege. Bisher ist es schon (noch?) so, dass gerade hochpigmentierte Lidschatten oder Teintprodukte hier etwas schwerer zu finden sind. Blushes und Lippenstifte kaufe ich aber wiederum gerne von Naturkosmetikmarken. Bei Pflege greife ich aber sehr viel lieber auf NK zurück. 


Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?
Ja, Neues spricht mich generell mehr an. Sortimentsumstellungen sind dabei ebenso spannend wie LEs. 


Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren? 
Generell habe ich kaum Backups, nur von dem Geleyeliner aus der essence Natventurista hatte ich eins geholt und von zwei p2 sheer glam lipsticks (fame und notting hill). Bei diesen Teilen besteht tatsächlich die Gefahr, dass sie irgendwann leer werden. Bei Backups bin ich also durchaus vernünftig ^^ 

Ich tagge: Sunnivah, eléna, Evelyne und gelackt. Vielleicht mögt ihr ja mitmachen :)

Kommentare:

  1. Vielen Dank für´s Taggen! Hoffe ich komme bald dazu die Fragen zu beantworten!
    Finde den Tag sehr interessant! :)

    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
  2. OMG, der TAG wird schwer für mich.. :-D
    aber meine Antworten fallen so ähnlich aus wie deine, das kann ich schon mal sagen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde LEs auch immer äußerst spannend...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Taggen:)
    Ich hab natürlich gleich mitgemacht! Hier ist der Link http://weitenfang.blogspot.co.at/2013/11/tag-kaufverhalten.html
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen